Wege finden und gehen

Gewaltfreie Kommunikation  –  Coaching & Beratung  –  Teamsupervision  –  Reconnective Therapy

Gewaltfreie Kommunikation (GfK)

Die Fortbildung war sehr hilfreich für die Verbesserung des gegenseitigen Verständnisses, die  Aufklärung von Missverständnissen
und das Aufarbeiten zwischenmenschlicher Problematiken.

Teilnehmer einer Inhouse-Fortbildung

Wir kommunizieren ständig mit uns selbst und mit anderen Menschen. Mit Hilfe der GfK unterstütze ich Sie, sich Ihrer Muster im Denken, Fühlen und Kommunizieren sowie deren Konsequenzen bewusst zu werden. Dann entscheiden Sie sich, was sie gerne ändern wollen:

  • Was sagen Sie, wenn Sie so richtig verärgert sind? Wo verstecken sich unbeabsichtigte Vorwürfe?
  • Wie können Sie sich treu bleiben und ihre Gefühle und Bedürfnisse so ausdrücken, dass sich Ihr*e Gesprächspartner*in darauf einlassen kann?
  • Was machen Sie, wenn Sie denken, Sie wurden ungerecht behandelt? Haben Sie andere Wahlmöglichkeiten als Rückzug oder Kampf?

Das ‚Programm‘ der Gewaltfreien Kommunikation besteht darin, zu lernen, sich selbst und andere liebevoll ernst zu nehmen, sein Leben selbstbestimmt zu gestalten und ehrliche Beziehungen aufzubauen. Hierzu bietet uns dieser Ansatz Orientierung mittels vielfältiger Leitlinien und konkreter Sprachmodelle. Das Praktizieren der GfK bietet die Chance, uns selbst besser kennen zu lernen und unser Leben an unseren Bedürfnissen orientiert zu gestalten. Gleichzeitig hilft sie uns, auch unsere Mitmenschen in ihren Anliegen, mit ihren Gefühlen und Bedürfnissen zu erkennen. Hierdurch wächst unsere Freiheit,  zu wählen, wann wir wie zum Wohl von uns selbst und von anderen beitragen wollen.

Die Verbindung zu uns selbst und unseren Mitmenschen ist für mich der Schlüssel zu einem friedvollen Zusammenleben. Diese Verbindung entsteht durch unsere Herzen, unsere innere Kraft, die mit Hilfe des Verstandes unser Leben leiten kann. Diese Kraft können wir entfalten, indem wir lernen, unsere Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen, zu benennen und mitzuteilen.

Vielen Dank für komplett neuen, spannenden und herausfordernden Themen.
Ich wurde wieder mal sehr zum Nachdenken und zum “Auf-mich-schauen” und “Bei-mir-spüren” angeregt.

Teilnehmerin einer GfK-Fortbildung

Zur Teilnahme an meinen Fortbildungen zur Gewaltfreien Kommunikation können Sie sich als Einzelperson anmelden (TERMINE) oder mich für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation buchen  (KONTAKT).